60-jähriges Betriebsjubiläum

Liebe Leserin, lieber Leser,

am 1. September 2019 haben wir unser 60-jähriges Betriebsjubiläum begangen.

Wir bedanken uns bei den vielen Familien für ihr Vertrauen und Ihre Verbundenheit und bedanken uns bei den PastorInnen und Mitarbeitern der Kirchengemeinden und bei den Partnerfirmen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Wir laden Sie herzlich zu unseren Informations-Veranstaltungen ein.

                                       Ihre   Familie Warns

Besichtigung des Krematoriums Wilhelmshaven am Freitag, 20. September 2019

Urnen-Beisetzungen sind immer häufiger eine denkbare Alternative zur traditionellen Erdbestattung. Wir möchten mit einer Besichtigung des Wilhelmshavener Krematoriums die Möglichkeit geben, Informationen zum Ablauf einer Feuerbestattung und ganz speziell zu den Vorgängen im Krematorium zu erhalten.

„Was kann ich bereits zu Lebzeiten für meinen letzten Weg vorbereiten – Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Organspende-Ausweis, Notfallmappe und Notfalldose“,                                     Montag, 23. September 2019, 19:30 Uhr

Eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht sind die ersten Dinge, die sie für den letzten Lebensabschnitt vorbereiten sollten. Ausgearbeitete Vorlagen vom Hospizdienst Ammerland und dem Westersteder Krankenhaus können besprochen und durchgearbeitet werden.

Wir möchten auf die Vorteile hinweisen, sich rechtzeitig zu informieren, um genügend Zeit für Entscheidungen zu haben. Auch sprechen wir die Themen Organspende Ausweis und Notfallmappe, Notfalldose an.

Besuch und Vorstellung Ammerland-Hospiz in Westerstede am Mittwoch, 25. September 2019

Im Zentrum der Hospizarbeit steht die spezielle Pflege Schwerstkranker und Sterbender. Alle Aufmerksamkeit gilt ihnen und ihren Angehörigen. Mit großer Sensibilität kümmern sich die MitarbeiterInnen um alle Bedürfnisse der ihnen anvertrauten Menschen. Das ermöglicht ein menschenwürdiges Leben bis zuletzt.

Der Besuch beginnt mit der Vorstellung der Arbeit des Ammerland-Hospizes; anschließend findet eine Führung durch das Haus statt.

Besuch und Führung im Ruheforst Klosterhof Grabhorn bei Grabstede                                             am Freitag, 27. September 2019

Im Ruheforst Klosterhof Grabhorn erhalten wir eine Waldführung vom Besitzer und Förster des Waldes. Er wird über Baumbestattungen - "Ruhebiotope zu Füßen der Bäume", Trauerfeiern im Wald und über naturgemäße Forstwirtschaft informieren.

Bestattungsvorsorge – Sterbegeldversicherung + Treuhandhinterlegung,                                         Montag, 30. September 2019 um 19:30 Uhr

Mit der Absicherung Ihrer Bestattungsvorsorge stellen Sie sicher, dass zum Zeitpunkt Ihrer Bestattung die notwendigen finanziellen Mittel verfügbar sind. Durch den Bundesverband Deutscher Bestatter werden über das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur und durch die Treuhand ganz unterschiedliche Absicherungen und Finanzierungen von Bestattungsvorsorgen angeboten. An diesem Abend werden die Möglichkeiten vorgestellt.

Informationsabend zum Thema „Seebestattung“, Mittwoch, 9. Oktober 2019 um 19:30 Uhr

Die Nähe zur Nordsee oder die Liebe zum Meer könnten Gründe für eine Seebestattung sein. Informationen zum Ablauf, Möglichkeiten der Beisetzung werden erläutert. Verschiedene Filme geben einen Eindruck von den Vorgängen auf See.

Führung und Vorstellung der Bestattungsmöglichkeiten auf dem Wiefelsteder Friedhof, Freitag, 11. Oktober 2019

Der Wiefelsteder Friedhof bietet für Särge und Urnen ganz verschiedene Gräber und Beisetzungsmöglichkeiten an. Für beide Beisetzungsarten gibt es Gräber zum Bepflanzen oder auch pflegefreie Angebote. Es werden Informationen zu Belegungszeiten, Kosten und Friedhofsvorgaben gegeben. 

Wir bitten um vorherige Anmeldung jeweils bis zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn. Die Veranstaltungen finden im Bestattungshaus Warns in der Mühlenstraße 13 in Wiefelstede statt, bzw. von dort starten die Besichtigungsfahrten. Die Teilnahmen sind kostenfrei.

 

 

Aktuelle Nachrichten

Sterbegeld- versicherung mit Einmalzahlung

Vom Kuratorium Deutscher Bestattungskultur wurde aktuell auf eine interessante Alternative der finanziellen Absicherung eines Bestattungs- vorsorgevertrages hingewiesen.

 

Weiterlesen …

Treuhand- Hinterlegung

Absicherung einer Bestattungsvorsorge über die Treuhand AG

Mit der Absicherung Ihrer Bestattungsvorsorge über die Treuhand AG stellen Sie sicher, dass zum Zeitpunkt Ihrer Bestattung die notwendigen finanziellen Mittel verfügbar sind und die Bestattung nach Ihren persönlichen Wünschen stattfindet.

Weiterlesen …

Bestattungs- Beratungstage 2018

vom 19. November bis zum 1. Dezember 2018

Bestattungsvorsorge ist eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Entscheidung. Heutzutage muss jeder Mensch für seine eigene oder die Bestattung seiner Angehörigen finanziell selber aufkommen. Wie die Finanzen im Todesfall aussehen, ist angesichts eventuell anfallender Pflege- und Heimkosten kaum vorherzusehen. Wer vorsorgt, entlastet seine Angehörigen. Bestattungsvorsorge bedeutet aber auch, die eigenen Wünsche für die eigene Bestattung inhaltlich und finanziell abzusichern.

Weiterlesen …