Unternehmen

1959 gründete Heino Warns in Wiefelstede seine Tischlerei, aus der Bestattungen Helmut Warns entstanden ist. Am 1. Januar 1984 übernahm sein Sohn Helmut Warns, Fachwirt im Bestattungswesen und Tischlermeister, mit Margret Warns, Trauerbegleiterin und Trauerrednerin, den Betrieb. Seit 2014 ist mit Tochter Christin Warns die dritte Generation mit im Familienunternehmen tätig.

 

Helmut Warns
Fachwirt im Bestattungswesen, Tischlermeister

 

Margret Warns
Trauerrednerin, Trauerbegleitung, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

 

Christin Warns
Bestattungsvorsorge, Bestattungsgestaltung

Hajo Warns
Technik und Überführungen

 

Kerstin Gerjets
Empfangs- und Büroangelegenheiten